Die Auflösung – Literaturfest Niedersachsen

Lesung mit Lentz, Schmelzpuppen und Anderen

Das dritte Literaturfest Niedersachsen der VGH-Stiftung vom 11. bis 28. September 2008 beschäftigte sich mit dem Thema “Aufbruch” in unterschiedliche literarische Gefilde. Autoren, Schauspieler und Musiker waren dazu eingeladen fremde und eigene Texte zum Thema zu interpretieren. In ganz Niedersachsen fanden hierzu 30 Veranstaltungen statt. Die ausverkaufte Auftaktveranstaltung im Gebäude der VGH Versicherungen in Hannover stand unter dem Motto “In welchem Käfig du dich auch befindest, verlasse ihn” (John Cage).

Michael Lentz trug hier ausgewählte Texte vor und Uli Winters sein Puppenspiel “Die Auflösung”.
Das ferngesteuerte Winters-Püppchen hält einen verzweifelten Live-Vortrag, während es auf einer heissen Herdplatte schmilzt.

Presse zur Peformance